Tiroler Brot

Zutaten:
400g Roggenmehl, 100g Dinkelmehl, 1 gestrichener Kaffeelöffel Salz, 1 Packung Germ, 1 Hand voll gehackter Kürbiskerne, ebensoviel gehackte Sonnenblumenkerne, 0,4 Liter warmes Wasser, ca. 45 Grad.

Zubereitung:
Alles trocken gut mischen, dann während des Knetens schnell das Wasser dazugeben. Der Teig soll „weich“ sein, deshalb gegebenenfalls noch etwas Wasser dazugeben.
Den Teig in eine mit Butter ausgestrichene Kastenform füllen und dann ins Rohr geben. Bei 50 Grad ca. 50 Minuten „gehen“ lassen.
Spätestens, wenn der Teig beginnt „zusammenzufallen“, das Rohr auf 180 Grad schalten und ca. 50 Minuten - je nach Geschmack - backen

Möge die Übung gelingen!
Rezept von KR. Otto Weisheidinger zugefügt im August 2016